Gemeinde Wildsteig

Schulleben

Gesundes Pausenbrot
Die Aktion "Gesundes Pausenbrot" ist inzwischen zu einer schönen und beliebten Tradition an unserer Schule geworden. Einmal in der Woche wird jede Klasse in der Pause mit gesunden Snacks, Obst, Gemüsestreifen und Dips verwöhnt. Bei der Vorbereitung wechseln sich die Eltern der jeweiligen Klasse ab.

Theaterbesuche
Mindestens einmal im Schuljahr besuchen wir entweder eine Theateraufführung in Weilheim z.B. das "Theater für Kinder" aus München, das "Augsburger Puppentheater" oder laden kleine Theater zu uns ein: z.B. Meisi von der Sonnau, Seifenblasen Figurentheater.

Schikurse
Der Elternbeirat organisiert und veranstaltet jedes Jahr für unsere Kinder einen Schikurs, der mit einem Abfahrtsrennen abgeschlossen wird.

Advents- und Weihnachtsbasteln
Gemeinsam mit den Mitgliedern unseres fleißigen Elternbeirates basteln Schulkinder Geschenke für ihre Eltern.

Morgen-Besinnung im Advent
Angeleitet von einer Gruppe von Müttern treffen wir uns an den Adventsmontagen in der Kirche.

Rorate in der Kirche mit anschließendem Frühstück mit der Schulfamilie

Nikolausfeier

Jacobifest

Lesenacht der "Detektive" in der 3. und 4. Klasse

Europatag
Die Schüler befassten sich mit dem Europagedanken, lernten an diesem Tag einige Länder dieses Kontinents genauer kennen und gestalteten Plakate. Eine Tanzpädagogin übte mit den Kindern einen Griechischen Tanz ein, der am Ende des Europafestes den Eltern vorgeführt wurde.Der fleißige Elternbeirat bereitete mit den einzelnen Klassen landestypische Gerichte zu und präsentierte diese in einem fantastischen Buffet. Wir danken den engagierten Müttern, die wieder einmal mit ihren originellen Ideen zum Gelingen des Festes wesentlich beigetragen haben.

Bienentag bei Familie Schilcher
Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts besuchte die 2. Klasse Familie Schilcher. Den Kindern wurde die Arbeit eines Imkers vorgestellt und sie lernten viel über das Leben der Bienen. Aber auch die kulinarische und die praktische Seite kam nicht zu kurz: Jedes Kind durfte aus gefüllten Waben Honig ausschleudern und aus echten Bienenwachsplatten eine eigene Kerze drehen. Die vorbereiteten Honigbrote schmeckten besonders gut und jedes Kind bekam am Ende als Erinnerung an diesen Vormittag ein kleines Glas Honig geschenkt.

Bioenergie-Tag der 3. und 4. Klasse

Naturerkundung
Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts erkundete die 1. Klasse die Wiese und die 2. Klasse beschäftigte sich mit einer Naturhecke. Beide Klassen wurden von der Diplombiologin und Naturpädagogin Frau Ute Jahn angeleitet und fachkundig unterstützt.

Büchereibesuche in der örtlichen, gut sortierten Bücherei

SchulfestBei kooperativen Spielen galt es für unsere Schüler Ihre Zusammenarbeit zu beweisen, denn die einzelnen Aufgaben waren nur durch das Mitarbeiten von allen zu bewältigen. Unsere Eltern konnten den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ausklingen lassen.

 

Dorfrallye
Unter dem Motto "Wie gut kennst du dein Dorf?" veranstaltete die Grundschule für ihre Kinder und deren Eltern eine Dorfrallye. Darin erkundeten sie mit allen Sinnen ihre engere Heimat und erfuhren viel Neues über die Geschichte und die Kultur ihres Dorfes.